Ob Henkele, Speck, Selchwürstl oder sonstige Räucherprodukte …
bei Fleischhauerei Mühlstätter sind Sie richtig!

Das Mühlstätter Henkele – Unser ganzer Stolz!

Schon unser Urgroßvater wusste diese Art der Haltbarmachung von verschiedenen Fleischprodukten zu schätzen.

Das Henkele zu deutsch „das Hängende“ – wird bei uns in Matrei als ein edles, einmariniertes Stück Fleisch, welches in der Räucherkammer hängt bezeichnet. Mit dem aus dem 18. Jahrhundert mündlich überlieferten Rezept des Urgroßvaters verarbeiten wir nur die edelsten Fleischstücke vom Rind, Wild und Lamm. Diese werden mit Meersalz und edlen speziell ausgesuchten Gewürzen raffiniert einmariniert. Nach der schonenden Kalträucherung über Buchenholz in unseren gemauerten Naturselchen, wird das Henkele auf über 1.000 Meter Höhe naturgereift. Dieser Vorgang ist sicherlich nur in der Urlandschaft Osttirols möglich. Bei uns gibt es das begehrte Henkele in mehreren Fleischvariationen. Neben unserem Klassiker, dem Rindshenkele, sorgen bei uns die milden Wildhenkelen (von Hirsch-, Gams- oder Wildschwein) und g‘schmackigen Lammhenkelen für Abwechslung!

Henkeleplatte
speckscheiben

Der Mühlstätter Speck ist wirklich etwas besonderes

Ob Schinken-, Bauch- oder Karreespeck er ist DIE Räucherspezialität

Neben unserer Spezialität, dem Henkele, spielt natürlich der Speck in unserer Fleischerei eine große Rolle. Die top geografische Lage von Matrei mit einer Meereshöhe von 1000 m stellt ideale Voraussetzungen für einen Speck der Extraklasse. Ob der magere Karreespeck, ein durchzogener Bauchspeck oder unser Klassiker der Schinkenspeck. Immer wird das Fleisch mit fein abgestimmten Gewürzen und Meersalz ca. 30 Tage einmariniert, und ebenso wie das Henkele in unseren gemauerten Naturselchen schonenden über Buchenholz ca. 30 Tage kaltgeräuchert. Je nach Größe der Stücke, kann nach 3 und 6 Monaten Berglufttrocknung, diese Osttiroler Speckspezialitäten in vollen Zügen genossen werden. Bei uns gibt es den schmackhaften hausgemachten Osttiroler Speck in verschiedenen Variationen damit für jeden was dabei ist! Sowohl einen mageren Karreespeck, einen durchzogenen Bauchspeck, als auch unser Klassiker der Schinkenspeck ist bei uns erhältlich.

Hauswürstel, die Räucherspezialität unseres Hauses

seit über hundert Jahren

Schon seit über hundert Jahren gehört das Mühlstätter Hauswürstel zu jeder Bergtour und jeder Wanderung dazu und darf natürlich auch auf keinem Jausenbrett‘l fehlen.
Sie werden, so wie früher, alle von Hand gemacht und in unseren gemauerten Naturselchen auf Buchenholz geräuchert.
Preisgeben können wir Ihnen die genauen Familienrezepturen, welche teilweise weit über hundert Jahre alt sind, natürlich nicht. Aber Sie können Ihren ganz besonderen, herzhaften Geschmack probieren! Neben unserem klassischen Hauswürstel, sorgen die feurigen Alpenchillis, würzigen Pfefferwürstel die wilden Hirschwürstel und die bekannten Lammwürstel für geschmackliche Abwechslung.

Räucherspezialitäten vom MÜHLSTÄTTER

Menü